Die Auswirkungen und Gefahren von Poppers

Poppers sind flüssige oder feste Produkte, die als Vasodilatatoren wirken. Sie werden gewöhnlich in Form einer leicht flüchtigen und entflammbaren Flüssigkeit präsentiert, die in Flaschen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen von 9 bis 30 ml enthalten ist.

Es wurde ursprünglich für den medizinischen Gebrauch hergestellt, d.h. für den therapeutischen Einsatz bei Herzproblemen. Erst später, nach seinem therapeutischen Ende, begann man ihn als Popper zu verwenden. Man verstand bald, dass die Nebenwirkungen, vor allem Euphorie, Orgasmusgefühl und Muskelerweiterung, auf Partys eine Anwendung haben könnten.


Poppers werden in Sexshops, Clubs und Online-Shops verkauft. Die wichtigste und erwünschte Wirkung von Poppers-Anwendern ist die Muskelentspannung, die eine intensivere und längere anale Penetration ermöglicht und erleichtert. aufgrund dieser Wirkung werden sie als sexuelles Spielzeug betrachtet.


Gefahren durch Poppers

Wichtige Informationen über Poppers:

  • Bei der Verwendung von Poppers kein Feuer und keinen Rauch anzünden. Es ist ein hochentzündliches Produkt.
  • Wenn Sie Viagra oder andere ähnliche sexuelle Aphrodisiaka einnehmen, verwenden Sie keine Poppers. Sie zu vermischen kann tödlich sein.
  • Poppers sind nicht zum Trinken da! Poppers nicht direkt aus der Flasche einatmen. Nehmen Sie die Kappe ab und lassen Sie das Aroma sich im ganzen Raum verbreiten.

Die Wirkung von Poppers

Wenn es direkt aus der Flasche inhaliert wird, hat es eine unmittelbare Kurzzeitwirkung von 30 Sekunden bis 1 Minute. Es wird kurze Momente der Euphorie, Entspannung, Schwindelgefühle geben. Nach dem Verzehr entsteht beim Anwender eine intensive Hitze, die Empfindlichkeit steigt und das sexuelle Verlangen wird enorm sein.

Der Konsum verursacht Rötungen auf der Haut, Schwindel, Kopfschmerzen, die heftig, aber von kurzer Dauer sein können, und erhöht den Innendruck des Auges.

Im Folgenden haben wir die Gefahren aufgelistet, die Poppers für Ihre Gesundheit verursachen können:

Wenn Sie Poppers entsprechend den Indikationen konsumieren, werden Sie keine Probleme haben. Allerdings kann ein übermäßiger täglicher Verbrauch dazu führen:

  • Respiratorische Störung.
  • Schädigung der Nasenscheidewand.
  • Schwere Anämie (Sie werden sich aufgrund der geringen Sauerstoffbindungskapazität der roten Blutkörperchen müde fühlen).
  • Vorübergehende erektile Dysfunktion.
  • Rötung und Schwellung des Gesichts.
  • Gelblicher Schorf um Nase und Lippen.

Konzentrierte Poppers verursachen heftige Schwindelanfälle und sogar Unbehagen. In Kombination mit anderen psychoaktiven Produkten oder Substanzen oder mit Medikamenten sind die Risiken erhöht.


Wo kann ich sicher Poppers kaufen?

Wir stellen auch fest, dass der Kauf von Poppers von seriösen Unternehmen ein sehr wichtiger Faktor ist, den es zu berücksichtigen gilt. Lassen Sie sich nicht von gefälschten Poppers, viele davon aus Asien, täuschen. In den letzten Jahren wurde das Internet von chinesischen Poppern heimgesucht, die unkalkulierbare Gesundheitsschäden verursachen können.

Gehen Sie kein Risiko ein! Kaufen Sie sicher das beste Popper in Kaufen-Poppers.

Genießen Sie die besten Poppers in Deutschland